Freitag, 4. Februar 2011

Glaube, Liebe, Hoffnung

Kommentare:

  1. Drei Bedeutungen die in meinem Leben
    sehr wichtig geworden sind.
    Eine sehr berührendes Foto ...

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. In seiner Einfachheit ist dieses Bild sehr berührend, liebe Martina. Und ich bewundere den Menschen, der diese 3 magischen Worte dorthin machen lassen hat. Gerade dann, wenn man einen geliebten Menschen verloren hat, gerade dann ist es doch irgendwie am schwersten zu glauben und zu hoffen...

    Wo hast Du das fotografiert?
    Ich musste spontan daran denken, dass ich immer schon mal auf dem Melatenfriedhof in Köln fotografieren wollte.

    Sei ganz herzlich gegrüsst
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, ich danke Dir herzlich für Deine lieben ERLEUCHTENden Worte bei mir im Blog... ich kenne Dein Blog noch gar nicht, habe mich gerade mal hier bei Dir umgesehen und erlebte sehr besinnliche Momente, ich DANKE Dir dafür. Dieses Bild berührt auch mich sehr, auch wie Du es *eingefangen* hast. Ich fotografiere auch sehr gern auf Friedhöfen, sehr besondere Momente darf man dort manchmal einfangen.

    AntwortenLöschen
  4. WOW - das berührt mich - mir fehlen die Worte - NEIN - es ist alles gesagt - die Worte stehen ja auf dem Kreuz !!!

    GLG die sprachlose Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich liebe alte Friedhöfe und auch die alten Grabsteine ... das Kreuz ist etwas ganz Besonderes mit einer besonderen Aussage.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben,
    danke für Eure lieben Worte!
    Ich liebe alte Friedhöfe und ihre besondere Stimmung sehr...schöne Ruhenorte...dieses Bild ist auf dem Historischen Friedhof in Weimar entstanden...

    Liebste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...