Montag, 28. März 2011

die Schönheit der Natur


Farbe
Die Natur hält immer wieder
ein prächtiges Schauspiel
für uns bereit,
eine bunte Palette
an farbiger Fülle,
um uns mit lichter Heiterkeit,
mit tiefer Freude
und mit Frohsinn
zu beglücken.

Mit offenen Augen dürfen wir
die Schönheit allen Lebens
bestaunen,
die betörenden Anblicke sammeln
und uns von ihnen
verzaubern lassen,
damit uns das Herz aufgeht
für die Wunder
dieser Welt.
-Christa Spilling-Nöker-

Ihr Lieben,
gestern war einer dieser ganz besonderen Tage...
mit offenen Augen und weit geöffneten Herzenstürchen war ich unterwegs, um die Natur in all Ihrer Schönheit zu bestaunen. 
Und ich bin so reich beschenkt worden: die wunderbare Blütenpracht hat mir in ihrer üppigen Fülle zahlreiche Glücksmomente verschafft! Jedes Jahr freue ich mich auf´s Neue auf diese besondere Zeit. Ich könnte eintauchen in diesen Traum aus zartem rosa und weiß! 
Leider währt dieser Traum immer nur so kurz...Umso wichtiger ist es mir, achtsam wahrzunehmen, den Moment auszukosten und mich von der Erinnerung durch´s Jahr tragen zu lassen. :)

Bäume sind für mich mich ganz besondere Schätze und Kraftquellen in der Natur! In der letzten Woche habe ich im Vorbeifahren einen wunderschönen Baum entdeckt.
Kennt Ihr das auch? Es passiert mir immer wieder mal, dass mich einzelne Bäume besonders ansprechen und berühren. In den letzten Tagen habe ich immer wieder an "meinen" Baum denken müssen...
Als ich gestern wieder in der Nähe war, bin ich einen kleinen Umweg gefahren und habe ein Photo gemacht. So kann ich mich immer wieder an meinem Kraftbaum erfreuen!


Einen weiteren kleinen Schatz mag ich Euch heute gerne vorstellen und ans Herz legen:
Meine Schwester hat in den letzten Tagen Ihren eigenen Blog eröffnet. Unter Impressionen einer Tagträumerin findet Ihr wunderschöne Photos in Verbindung mit berührenden Gedanken und Seelenworten. Schaut doch gerne  
mal vorbei!

Liebe Irina, so sehr freu ich mich mit Dir über Deinen neuen Weg und diesen schönen Blog. Er ist schon jetzt ein Ort, an dem ich mich mit Herz und Seele wohlfühle

Euch allen eine tolle Woche mit wunderbaren Frühlingsgefühlen!
Herzensgrüße
Martina 

Sonntag, 27. März 2011

Mein Sonntag...


...ist rosarot und blütenzart...




Ich wünsche Euch einen ganz wundervollen Start
in die kommende Woche!

HERZENsgrüße
Martina

Freitag, 25. März 2011

das Leben genießen



Ihr Lieben,
ruhig ist´s hier geworden in den letzten Tagen...
Ich habe das Motto meines letzten Posts intensivst gelebt:
ich bin dem Rhythmus meines Herzschlags gefolgt
habe ganz achtsam die Augenblicke genossen 
und dabei viele wundervolle Seelenblicke einfangen können!

Ich habe... 
...das Licht des wunderbaren vollen Vollmonds genossen... 
...die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut gespürt...
...einen atemberaubenden Sonnenuntergang betrachtet...
...ein paar schöne Café-Momente in der Villa Landleben verbracht... 
...einen berührenden Kraftbaum am Wegesrand entdeckt...
...von Herzen gelacht und mich schmetterlingsleicht gefühlt...
...den zarten Duft des Frühlings eingeatmet...
...in einem rosa Blütentraum gebadet...
...köstliche Waffeln mit Vanilleeis gegessen...
...mich nach Umbrien geträumt...
...erste leichte Urlaubsvorfreude verspürt...
... einen Hauch von Lavendel erschnuppert...
...den heilenden Ton einer Klangschale erzeugt...
...mit anderen Frauen einen Kraftquellenschatz zusammengetragen...
...Glückstagebuch geschrieben...
Herzensgrüße
Martina

Montag, 21. März 2011

Dem Rhythmus des Herzschlags folgen


Ein neuer Tag
Im Hier und Heute leben
jetzt in diesem Augenblick
aus der Kraft meiner tiefsten Ressourcen

Jeden Wimpernschlag genießen
und die Luft des Atems auskosten
weil ich weiß
dass es so gut ist

Meine Kraft und Stärke
nicht verschwenden
im Nachsinnen auf Übermorgen

Dem Rhythmus des Herzschlags folgen
und bewusst meine Zeit gestalten
im Einklang mit mir selbst

Im Hier und Heute leben
und den Augenblick genießen
weil es Abend wird und wieder Morgen
- Frank Greubel -

Euch allen eine achtsame Woche,
HERZENsgrüße
Martina

Samstag, 19. März 2011

Ein neues Zauberwort


VERTRAUEN...
...dass alles gut IST und BLEIBT...
...in die wunderbaren Selbstheilungskräfte meines Körpers...
...darauf, dass Altes heilen kann und Neues entsteht...

HERZensgrüße
Martina

Donnerstag, 17. März 2011

Mittwoch, 16. März 2011

Hoffnung


Hoffnung
wie Unkraut
nicht kleinzukriegen
wächst wo sie will.
Winzling zwischen
Pflaster und Beton
mit kleinen Blüten
in zarten Farben.
Schon oft zertreten
weggeworfen
für kurze Zeit
wächst neu
an anderer Stelle
unberechenbar.

Unkraut vergeht nicht.
- Anne Steinwart -

Montag, 14. März 2011

Innehalten


In den letzten Tagen...
nachdenklich...sprachlos...erschüttert...bewegt...
Innehalten...

HERZENsgrüße
Martina

Ps: Liebe Elke, hab Dank für den Award und Deine lieben Worte...

Mittwoch, 9. März 2011




Die Wolke
Du hörst es nicht,
der Wolke Wandern.
Lautlos geht sie ihren Weg.
Sie malt dir Bilder,
lässt dich träumen,
bis sie vom Wind
wird sanft verweht.  
- Annegret Kronenberg -

Gerade habe ich diesen schönen Text gefunden und fand ihn so passend zu meinem Wolkenspiel...
Liebste Grüße
Martina

Dienstag, 8. März 2011

Montag, 7. März 2011

Wieder daheim


Ihr Lieben,
seit gestern Abend sind wir wieder daheim - gut erholt und mit ganz viel getankter Energie im Gepäck! :)

Mit nach Hause gebracht haben wir neben vielen wundervollen Erinnerungen auch meine gesammelten Schätze - wunderschöne Hühnergötter, Donnerkeile und andere Steine in allen Farben, Formen und Größen! (Alle mit Hingabe gesammelt und oft kilometerweit im Rucksack mitgetragen...*g*)

Wie gut, dass wir uns selbst mit einem zusätzlichen RügenTag beschenkt haben! Am Samstag hat es das Wetter besonders gut mit uns gemeint: bereits morgens hat uns der Tag mit allerherrlichstem Sonnenschein begrüßt! 

Über Nacht war das Eis in der Bucht von Binz geschmolzen und die Ostsee war wieder da - ein wenig hatte ich das Rauschen und Plätschern der Wellen schon vermisst! ;) 
Noch eine Überraschung bot sich uns beim Blick aus dem Fenster - ein großartiger Ausblick bis nach Sassnitz und auf die Kreidefelsen! Uns war gar nicht bewusst, wie nebelig es in den letzten Tagen war. Schön, dass wir "auf den letzten Drücker" noch mit so einer Aussicht beschenkt wurden!

Leider erreichte uns an unserem letzten Urlaubstag auch eine traurige Nachricht aus der Heimat...mein Abschiedsbild meinte leider nicht nur den Abschied von Rügen...:(

Jetzt mag ich mit Euch noch eine Rügenimpression vom Samstag teilen...entstanden auf einer weiteren Wanderung entlang der Kreidefelsen von Sassnitz aus...


Danke nochmal für all Eure Kommentare! Jetzt starte ich erstmal zu einer ausführlichen Blogrunde und schaue bei Euch vorbei...

Herzensgrüße
Martina

Samstag, 5. März 2011

Freitag, 4. März 2011

Eiszeit

Heute boten sich uns am Südzipfel der Insel wunderbare Ausblicke...


...und dann haben wir noch das entdeckt...


Es stimmt: das Leben ist wunderwunderschön!

Und weil Urlauben genauso schön ist, verlängern wir unseren Rügenurlaub noch um einen Tag...:)

Herzensgrüße
Martina



Donnerstag, 3. März 2011


"Wir sind jetzt in den Buchenwäldern, 
den ehrwürdigen Hallen..."
(Wegweiser im Nationalpark Jasmund)


 Eine ganz besondere Stimmung herrscht hier...sie ist ehrfürchtig, beinahe sakral...die Buchenstämme erinnern an die Säulen einer  gigantischen Kathedrale...




Mittwoch, 2. März 2011

Von Kreidefelsen und ganz besonderen Steinen

Einfach atemberaubend sind sie, die Kreidefelsen! Bis zur Kleinen und Großen Stubbenkammer haben wir uns noch nicht vorgewandert...diesen wunderschönen Blick durften wir gestern auf unserem Weg von Sassnitz zu den Wissower Klinken einfangen...


Die langen Steinstrände sind für mich ein ganz besonderes Paradies! Stundenlang kann ich beim Spazieren gehen Ausschau nach den schönsten Steinschätzen halten. Einige schöne Hühnergötter habe ich schon gefunden...und dann noch diesen besonderen Stein...seht Ihr ihn auch?


Herzensgrüße
Martina

Dienstag, 1. März 2011

Morgenspaziergang

Beim ersten Blick aus dem Fenster stellen wir fest: das Meer ist über Nacht verschwunden und einer Vielzahl schöner Eisschollen gewichen ...


Wir packen uns warm ein und machen uns noch vor dem Frühstück auf zu einem herrlichen Morgenspaziergang ...
Kommt Ihr mit?

Am Meer entlang ...


Erste Sonnenstrahlen einfangen ...


Zauberstimmung im Wald ...


Ausblicke genießen ...


Zarte Eisgebilde betrachten ...


Weitere Steinschätze finden ...


EisSee ...


Die Promenade von Binz ist inzwischen in ein wundervolles Sonnenlicht getaucht ...


Ganz beglückt kehren wir zurück und freuen uns auf ein schönes Frühstück!


Herzensgrüße
Martina

Ps: Ihr Lieben, leider schaffe ich es im Moment nicht, Euch alle zu besuchen und Kommentare zu hinterlassen...
ich danke Euch für Eure wunderschönen Kommentare und die lieben Wünsche ... schön, dass ich meine Urlaubsimpressionen mit Euch teilen kann ... geteilte Glücksmomente sind doppelte Glücksmomente! ;)


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...