Montag, 14. März 2011

Innehalten


In den letzten Tagen...
nachdenklich...sprachlos...erschüttert...bewegt...
Innehalten...

HERZENsgrüße
Martina

Ps: Liebe Elke, hab Dank für den Award und Deine lieben Worte...

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    vielen lieben Dank dafür. Quäl mich seit Tagen mit einer Mördermigräne und hab mich sehr über Deine Worte gefreut :-).

    Liebe Grüße und ein dicke Umarmung
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,
    vielen Dank für die Grüße!
    Hach, das tut gut - hier so - mitten in meinem Chaos!
    Liebe Grüße
    JOY

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina.

    Wahre Worte, die mir, mal wieder, aus der Seele sprechen.
    Und so schön kombiniert mit dem Foto, dass es eine sehr harmonische und friedliche Wirkung hat.

    Vielen Dank dafür und auch für
    unsere schönen Gespräche der letzten Tage!

    Irina

    AntwortenLöschen
  4. dieses Foto passt zu der schlimmen sprachlosen Erschütterung was auf der Welt abläuft auch in mir...
    Danke Dir

    liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe !!!
    Deine Worte treffen es mal wieder so passend - es ist wirklich erschütternd was auf unserer Welt so alles in den letzten Tagen passiert - eine Katastrophe löst die andere ab - Kriege, Tsunamis, Kernschmelze ... einfach Wahnsinn, was alles auf uns einprallt !!!
    Umso wichtiger ist dieses Innehalten und Nachdenken - die Momente genießen ...

    Hab du nen wunderbar sonnigen Tag

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,

    wohl wahr, sehr wahr - diese Deine Worte. Öfters mal innehalten gibt Kraft, neue Energie und vor allem - neue Blickwinkel auf vieles.

    Dank Dir

    Elfriede

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Martina

    ich melde mich heute bei Dir um Dich ganz herzlich zu grüßen aaber ich habe auch eine Bitte an Dich...vielleicht hast Du Lust meinen Help-Japan-Button bei Dir zu verlinken (kann ich Dir auch etwas größer als auf dem Blog per email schicken). Ich habe dabei einen Link direkt zu Cartitas eingestellt und das mit dem Ziel, um meine Leser für das Thema Spenden zu sensibilisieren. Man kann schon mit einem kleinen Beitrag viel bewirken und viele leiden ganz passiv. Ich umarme Dich und drücke gaaanz fest!!! GVLG Alice

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...