Mittwoch, 15. Juni 2011

dolce far niente

Heute hat uns der Sommer 
einen allerfeinsten Besuch abgestattet,
deshalb haben wir den Nachmittag hier verbracht...



Das süße Nichtstun...


...die wenigen Wölkchen auf ihrer Reise betrachten...


...in der Buchleihgabe der Nachbarin schmökern...


...mir ein Beispiel am Tempo der Schnecken nehmen...


...und jetzt? 


Den Tag gemütlich ausklingen lassen...

Liebste Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh wie wunderschön, ich will auch da hin!!!
    TOLLE Bilder!!!
    Habt es noch fein!!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön bei Euch in Umbrien. Mußte sehr schmunzeln bei Deinem Text und Bild ( mir ein Beispiel an der Schnecke nehmen :) )
    Guten Appetit und laßt es Euch weiter noch gut gehen.
    Alles Liebe Mama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    Ihr habt es wirklich wunderschön und das Essen sieht köstlich aus.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Si - bravissimo - ihr macht das ganz genau richtig !!!
    Mein Abendessen sah heute so ähnlich aus - Antipasti mit frischem Brot und leckeren Aufstrichen

    Und das Buch ist ja genial - wenn du mal dein Haus in Umbrien hast komm ich dich besuchen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Fantastisch kann ich nur sagen! Genießt es einfach!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Liebste ich sauge Deine zauberhaften Impression wie ein Schwamm *lach* Ich liebe es!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...