Montag, 8. August 2011

Alles ist gut!

Gleichgewicht
"Bevor es überläuft,
schütte dann und wann
dein Herz aus...
lasse zu,
dass befreiende Tränen 
deinen  Kummer wegspülen.

Dann fasse neuen Mut,
öffne die Tür
zu deiner dunklen Kammer
und erhelle sie,
indem du die blinden Flecken
deines Seelenspiegels
mit lebendigem Atem anhauchst
und wieder blank reibst.

Betrachte dich dann,
wage einen tiefen Atemzug,
wische deine Tränen ab,
putze die Nase mit einem frischen Tuch,
lächle dir erleichtert zu,
sei wieder froh
und danke."
- Angelika Wolff -


Ihr Lieben,
ich danke Euch für Eure einfühlsamen Kommentare 
zu meinem gestrigen Posting! Sie haben gut getan!

Für alle, die sich Sorgen gemacht haben: Mir geht es gut! :)

Ich habe das Bild gestern nach einem wohltuenden Besuch in der "dunklen Kammer" eingestellt...
So gerne richte ich meine Achtsamkeit auf all das Beglückende und Schöne und Helle in meinem Leben - manchmal sucht sich aber auch die Traurigkeit ihren Raum...und das ist gut so! 
Wie hat Alice es so treffend und schön formuliert: "die Traurigkeit ist (auch) ein Teil von uns..." Sie gehört zur bunten Gefühlspalette dazu.

Ich merke, dass es (mir) gut tut, von Zeit zu Zeit, die Türe zur Kammer zu öffnen...wie von alleine erhellt sie sich dann und es wird mir leicht(er) ums Herz!

Dann trete ich gerne wieder ins Freie und lasse mich von der Sonne bescheinen...und dann lassen sich auch wieder funkelnde Lichtreflexe im grauen Stein entdecken! ;)

Die Skulptur ("Uwa" von Jean Sprenger) aus meinem gestrigen Posting habe ich vor einigen Wochen bei einem Photobummel mit einer lieben Freundin in der Essener GRUGA entdeckt. Ganz zerbrechlich und ungeschützt wirkt "Uwa" in ihrer Zartheit. In-sich-gekehrt und zurückgezogen...
So ausdrucksstark ist sie - 
sie hat mich ganz besonders berührt!

Passenderweise steht die Skulptur in einem sonnengelben Blumenbeet vor einer knallbunten Graffitiwand. 
Was für ein hoffnungsvolles Bild!
Auch in schweren Zeiten 
ist das Helle und Bunte immer ganz nah! :)

Ihr Lieben,
heute ist´s lang geworden...
Ich danke Euch für´s Mitlesen...dieses Posting war mir eine Herzensangelegenheit!

Ich wünsche Euch eine ganz wundervolle Woche!
Herzensgrüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    ach was bin ich froh dass es Dir gut geht :-) ... hab den ganzen Tag an Dich gedacht aber vom Gefühl her nicht gedacht dass es Dir wirklich schlecht geht ... komisch oder? Ich bin mir sicher Du bist ein Mensch der Traurigkeit, egal in welcher Form, gut ertragen kann aber wenn es mal nicht mehr geht ;-) ... Du hast noch immer was bei mir gut.

    Deine Karte steht seit ich sie bekommen habe in meinem Schlafzimmer und passt so wunderschön ins Farbkonzept :-).

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr froh dass es dir gut geht!!!!

    Ich versinke gerade in deinem ersten Bild es ist wunderschön!!
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ach da bin ich erleichtert das zu lesen - auch da sind wir wieder ähnlich - ich sehe das wie du - die Traurigkeit und die dunklen Momente gehören auch zu meinem Leben - ich nehme sie wahr, lebe sie zeitweise aus - aber ich verliere mich nicht darin! So oder so ähnlich wird es bei dir auch sein :-)
    So war mein Tag gestern auch - ich hab Sachen erleben müssen die mich sehr enttäuscht haben - aber meine 1000 Lichtblicke haben alles wieder wettgemacht :-)
    So ist das Leben - hell und dunkel - fröhlich und traurig - gut und böse - alles andere wäre auch nicht realistisch und normal, oder ???

    Lass es dir gutgehen meine Liebe
    Ich drück dich fest

    deine Manu

    AntwortenLöschen
  4. Mein liebes Schwesterherz!

    Was bin ich froh zu lesen, dass es dir gut geht.
    Nachdem ich dich die letzte Woche nie ans Telefon bekommen habe, hat mich dein Post nachdenklich und besorgt gestimmt.
    Gut zu wissen, dass alles gut ist!

    Die Bilder sind mal wieder toll! Das Bild mit den bunten Lichtreflexen auf den Steinen mag ich eh total gerne!!
    Und die bunten Blumen mit der Graffitti-Wand sind wahnsinnig schön! Sehr fröhlich und voller Sonne und positiver Schwingungen!
    Ich kann mir vorstellen, dass die Skulptur im Kontrast dazu einen sehr schönen Platz einnimmt!

    Der Text ist auch wieder sehr schön! Wo du sowas nur immer wieder findest?!

    Fühl dich umarmt und geherzt von deiner kleinen Schwester!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    ich mag deine Seelentiefe, ich mag deine Feinfühligkeit! Du bist was ganz besonderes, wie müssen das erst die Menschen in deiner Umgebung empfinden! Ich freu mich, dass ich dich "kenne" =)
    Deine JOY

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    ich freue mich immer, wenn es wieder etwas von dir zu lesen gibt. Ich mag diese tiefsinnigen Postings.
    Di Skulptur ist übrigens ein Gedicht. Ich konnte mich kaum von ihrem Anblick lösen.
    Liebe Abendgrüße sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...