Freitag, 19. August 2011


Tagesboote
stechen in See
wagen den Weg
durch die Wellen
hoffen auf Wind
tragen Träume
tagaufwärts ins Licht
unter der Wölbung
des Himmels
werweißwieviel
Hoffnung
- Annemarie Schnitt -

Kommentare:

  1. Das sind schöne Worte - und ich mag die Vorstellung *ein Boot zu sein*
    Ab und an durch den Tag zu treiben - sich treiben zu lassen - dann wieder hart kämpfen und rudern damit man vorwärtskommt - gelegentlich muß man sich durch Stürme kämpfen - anschließend die Flaute genießen ...

    Dir ein schönes sommerliches Wochenende - bei uns ist traumhaftes Wetter - ich hab mich den ganzen Tag auf dem Balkon aufgehalten und Sonne getankt - schöööööööön wars :-)

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  2. wow. richtig schön. das gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...