Dienstag, 23. August 2011

Wie wir (die Welt) sehen

 

"Man sieht die Welt nicht, wie sie ist, 
sondern wie wir sind."
(sagte am Sonntag im neuen Münchener Polizeiruf 
die alte Komissarin zum neuen Kollegen)

Der Satz hat mir so gut gefallen, 
dass ich ihn mir gleich gemerkt habe!
Seit ich die Welt durch den Kamerasucher betrachte 
und Ausschau halte nach den Seelenblicken des Lebens,
hat sich meine Art, die Welt zu sehen, absolut verändert.

Ich liebe diese neue "Brille", 
mit der ich den Alltag betrachte,
weil sie so wohltuend und heilsam ist.

Und: ich liebe es, in Euren Blogs 
ein wenig davon mitzubekommen,
wie Ihr die Welt betrachtet!

Spannende Reisen sind das immer wieder! :)

Liebste Grüße
Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    Zufälle gibt's manches Mal?! Ich (Bloggerin,Ruhrgebietskind) befinde mich z.Zt. am wunderschönen Lago Trasimeno und google mich so durch die Märkte und netten Orte der Umgebung und.... worauf stoße ich? Auf deinen Blog. Anhand deiner Laden- und Cafétipps habe ich geschlossen, dass du nicht weit entfernt von mir lebst und nun bist du auch noch mein Urlaubsgoogletipp ;o). Mal sehen, ob mir der Markt, der mich zu deinem Blog geführt hat, auch gefällt!
    Herzliche Grüße und Urlaubsgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein toller Satz,er gefällt mir auch sehr gut!!
    LG.♥-Doris

    AntwortenLöschen
  3. ... da guck ich einmal keinen Sonntagskrimi und dann so was - der Satz ist genial !!!
    Ich schau nicht viel TV - aber Sonntagabend ist ARD bei uns Pflicht - sofern es passt - letzten Sonntag waren wir lieber auf dem Balkon Grillen und Karten spielen :-)
    Aber aufgenommen hab ich die Folge - da denk ich beim Sehen an dich !!!

    ...hab bei mir auch noch 2-5 Worte zu deinem Kommentar geschrieben :-)

    Alles Liebe für dich
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich habe eben Deinen Blog entdeckt und mag Deinen Blick durch die Brille äh Linse sehr.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,

    du sprichst mir heute wieder mal voll aus der Seele!!!! Der Satz ist sehr treffend...

    GGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    so geht es mir auch - und deshalb schreibe ich mittlerweile auch nicht mehr nur gerne, sondern bin wahnsinnig gerne im Bloggerland unterwegs und lese und schaue und staune (oder schüttel auch mal den Kopf).
    Viele, liebe, sonnige Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    du wirst es nicht glauben, aber ich habe diesen Satz auch notiert.
    Deine Überlegungen und Darlegungen nötigen zum Nachdenken. Man sollte sie nicht nur einmal lesen.
    Einen angenehmen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. ...ja das ist bei mir auch so, liebe Martina,
    das sehen durch die Linse verändert den Blick, das Wahrnehmen, oft auch die Perspektive...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    der Satz gefällt mir auch sehr gut. Den werde ich mir auf jeden Fall aufschreiben.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sandra

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...