Dienstag, 6. September 2011

die Türen zum Glück



Kommentare:

  1. Hach, ja, gar nicht so einfach, grad.
    Danke für den tollen Text!

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaaaaaaaaaaaaaa - da hat der liebe Hr. Kruppa aber absolut recht - ich mag und lese ihn auch gerne !!!
    DANKE dir für die aufmunternden Worte - wir 2 können die glaub ich grad ganz gut brauchen :-)
    Wir schaffen das !!!

    Alles Liebe
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Bonitas imágenes de las bicicletas de Amsterdams.
    Beso desde Argentina

    http://norma2-siempreesprimavera-norma2.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich mag Kruppa auch. Danke für die Zeilen. Er hat ja so recht.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina, wunderbares Gedicht und das Foto dazu .. das erinnert mich an vieles was ich erlebe..
    Lieben Dank sag ich zu dir
    und wünsche dir einen schönen Tag
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Worte! Insbesonders jenes Bild über die Geduld finde ich sehr passend. Hans Kruppa ... ich bin beeindruckt.

    Es freut mich, dass dir mein blog gefällt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina, welch wunderschöner Vers ♥ Der kommt gleich in mein Notizbüchlein :)

    Danke dir für die lieben und warmen Worte, sie helfen ungemein! Ich bin seit gestern zuversichtlich und werde mich nicht weiter länger von trüben Gedanken beeinflussen lassen, auch wenn dies wohl nicht jeden Tag gelingen wird.

    Allerliebste Grüße und eine dicke Umarmung zurück, Bianca

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...