Montag, 28. November 2011

(das) Glücklichsein (trainieren)


Wie Ihr ja bereits schon von mir wisst,
bin ich eine leidenschaftliche GlücksMomenteSammlerin!

So versuche ich immer wieder,
das kleine und große Glück,
das mir tagtäglich auf meinem Weg begegnet,
bewusst(er) wahrzunehmen
und - über den Augenblick hinaus - festzuhalten.

Seit Jahren schon führe ich deshalb ein Glücksmomente-Tagebuch,
das mir dabei hilft, mich noch lange 
an diese Glücks- und Freudensplitter zu erinnern.

Wenn es mir mal nicht so gut geht und es mir schwer fällt, 
das Schöne und Helle und Beglückende
in meinem Leben zu entdecken,
wirkt ein Blick in meine Glücksmomente-Tagebücher
wahre Wunder!

Überaus beglückt war ich deshalb als ich vor einigen Tagen
auf Soheylas Glücksfrosch-Blog [*klick*]
einen ganz wunderbaren Link gefunden habe:
                                                                  Bei der Meldestelle für Glücksmomente [*klick*]
kann man seine eigenen gefundenen Glückssplitter eintragen 
und in wunderbarer Glücksenergie baden! 
Außerdem kann man sich dort mit dem kostenlosen Glücks-Abo 
einmal im Monat ein bisschen Glück schicken lassen!
                                                                                          Eine ganz famose Idee!                                           
Beim Stöbern auf der Homepage habe ich entdeckt, 
dass sich hinter der Seite mit Heide-Marie Smolka die Autorin eines Bücherschatzes verbirgt, den ich mir am Freitag erst gegönnt habe:
Mit dem Glückstrainingsbuch [*klick*]
mag ich das Glücklichsein noch ein wenig mehr üben
und damit auf spielerische Art etwas 
für den Ausbau meiner neuronalen Glücksbahnen tun! :)
                                                                        Mein ganz besonderer Glücksmoment
war heute die Nachricht über die Ankunft
eines neuen Erdenbürgers!
So sehr freue ich mich mit lieben Freunden
über ihr persönliches Wunder!
                                                                    Und: wie sehen Eure Glücksmomente des Tages aus?
                                                                   Allerliebste Herzensgrüße
schickt Euch Martina


   Ps: Zahnodyssee - hoffentlich zum letzte Mal:
Morgen wird er nun doch gezogen, der blöde Zahn.
Gott-sei-Dank unter Vollnarkose.

Mögt Ihr mir noch einmal eine große Portion
mutmachende Bloggerenergie schicken? 

Kommentare:

  1. Liebste Martina,

    ich wünsch Dir viel Ruhe und Gelassenheit für morgen. Schlaf schön und erhol Dich hinterher gut. Morgen um die Zeit bist den blöden Zahn los.

    Alles alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt meine Liebe, ich bin ja auch eine GlücksmomentetagebuchSchreiberin <3 und der Link klingt ja sehr verlockend, da muss ich gleich mal vorbeischauen ;) und mir ein wenig Glück gönnen...
    Meine Liebe, ich hoffe Du hast meine Nachricht über FB bekommen, ansonsten auch hier noch mal zur *Sicherheit* ... ICH DENKE MORGEN LIEBEVOLL AN DICH und Licht wird Dich begleiten, heute Abend geht die LICHTverbindung schon los, hihi... Du liebe Tapfere , wie Mimi schon schreibt, morgen um diese Zeit liegst Du schon wieder eingekuschelt auf dem Sofa, wahrscheinlich mit Wärmflasche und Tee... Als Tipp vielleicht noch, das hab ich in der Mail vergessen. Wenn Du ArnicaGlobuli im Haus hast, dann nimm heute Abend schonmal fünf. Morgenfrüh auch nochmal fünf und nach dem Eingriff, wenn Du aufwachst auch gleich wieder :) dann immer stündlich nehmen, das ist gut für die Wundheilung und lindert auf jeden Fall den Wundschmerz... Also noch mal ICH DENKE AN DICH <3

    In liebevoller Verbundenheit

    S:)

    AntwortenLöschen
  3. ...eine schöne Idee, liebe Martina,
    das Glücksmomentetagebuch...kann ich mir gut vorstellen, dass es an trüben Tagen Helle bringt...
    für morgen wünsche ich dir alles Gute und dass danach endlich ruhe ist und alles gut heilt...

    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll, dass Du davon berichtest ...

    Auf meine Amazon-Wunschliste stehen gerade u.a. diese Titel:

    GlücksTagebuch von Utho Creusen
    sowie
    Das Glücksprojekt von Alexandra Reinwarth

    Wir sollten im nächsten Jahr mal ein
    "Glücks-Bloggerinnen-Treffen" organisieren !!!

    Liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    und wie das famos ist! Hätte ich mehr Zeit, würde ich mir sofort alle Links ansehen und mich ausgiebigst in all den dort gesammelten Glückssplittern wälzen... Aber wie immer warten noch gefühlte 1000 Dinge, die viel wichtiger zu sein scheinen und daher viel dringender erledigt werden müssen. Dabei sollte das Glück doch eigentlich an allererster Stelle kommen...
    Für deine Zahn-Ziehung wünsche ich dir...Eigentlich weiß ich gar nicht so genau, was ich dir wünschen soll. Tapferkeit vielleicht. Ich werde das Vergnügen am kommenden Montag haben, ohne Vollnarkose, und am liebsten möchte ich gar nicht daran denken. Augen zu und durch, eine andere Wahl bleibt ja auch gar nicht.
    Ich werde auf jeden Fall morgen an dich (und deinen Zahn) denken! Vielleicht helfen ja ganz viele gute Wünsche und Gedanken, wenn auch nur aus der Ferne.
    Allerliebste Grüße,
    Naomi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    ich schicke den Glücksfrosch morgen auf Aussendienst - er reitet auf einem "Mini-Fliegenden-Pony mit etwas zu dickem Hintern" schon vor Morgengrauen zu dir und im Abendgrauen hast du dann das Zahngrauen praktisch hinter dir.

    Du fragst nach den heutigen Glücksmomenten: Einer davon war deine Mail, die mich so sehr gefreut hat und mir Mut gemacht hat.

    Du schaffst das!
    Deine Glücksfrosch-Zentrale: 24 Stunden im Einsatz für Poeten, Lichtsucher und andere Leuchtkäferchen...

    AntwortenLöschen
  7. Du Liebe, oh weh - ich hoffe, du kannst vor deinem großen Tag morgen trotzdem gut schlafen und schlummerst in der Vollnakose in ein wundervolles Land der Träume - wieder aufgewacht zwickt dich der Zahn dann nie nie nie wieder und du kannst am Wochenende schon wieder herzhaft in einen Lebkuchen Keks beißen!!
    Ich denk morgen an dich und blogge dir bald meine Glücksmomente :) Die Idee mit dem virtuellen Glücksmomenttagebuch finde ich übrigens auch großartig.
    Allerliebst und eine herzensdicke Umarmung Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Meine Liebe, jaaaa die Blütenmischung ist von Sonnentor, da gibt es noch ganz viele andere zauberhafte & leckere von :)))

    Hab auch Dank für Deine lieben Worte bei mir, tat mir guut, auch die Umarmung ;) umarme Dich liebevoll zurück , schlaf schön <3

    AntwortenLöschen
  9. Ohjee, du Arme! Ich wünsche Dir, dass der Tag morgen schnell vorbei geht und du ganz schnell wieder (spätestens am 2. Advent) die weihnachtlichen Leckereien naschen kannst! :)
    PS: Das Glücks-Trainings-Buch habe ich auch. :)

    AntwortenLöschen
  10. Viel "Glück" beim Zahnziehen. =)
    Immer daran denken, dass die Schmerzen wieder vorbei gehen und es außerdem sehr effektive Schmerzmittel gibt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...