Freitag, 30. Dezember 2011

ANFANGen


Es blüht hinter uns her
Weil ein neuer Anfang möglich ist…
- diese Hoffnung verbindet sich mit jedem Jahreswechsel.
Wünsche, Sehnsüchte und gespannte Vorfreude
richten sich auf das Neue.

Aber in jeder Situation gilt: Ein neuer Anfang ist möglich.
Es ist an uns, die vor uns liegende Zeit zu gestalten.
Wer sich anstecken lässt vom Leitstern der Sehnsucht,
wer den ersten Schritt in die Zukunft wagt, dem ist gesagt:
»Fürchte dich nicht, es blüht hinter uns her.«
- Hilde Domin -


Ich bin bereit,
das Vergangene Jahr loszulassen
und das Neue Jahr zu begrüßen.

Neugierig und vorfreudig
bin ich auf das,
was vor mir liegt!
Und ich vertraue darauf,
dass auch 2012
ein GUTES Jahr werden kann!

Habt einen schönen Silvesterabend
und kommt gut rüber ins neue Jahr!

Herzensgrüße
Martina





Donnerstag, 29. Dezember 2011

ZuRÜCKBLICKen

Zwischen den Jahren... 
...ist nicht nur Zeit zum Entschleunigen...
...blicke ich auf die vergangenen Monate zurück...
...beschließe ich das Alte und freue mich auf´s Neue...

Mein Rückblick 2011
...in Bildern...


...und in Worten...



Es war ein GUTES Jahr! :)

Herzensgrüße
Martina

Mittwoch, 28. Dezember 2011

zwischen den Jahren


Und Ihr?

Liebste Grüße
Martina

Montag, 26. Dezember 2011

seelenwärmend


Ich wünsche dir,
dass dir das Licht,
das zu Weihnachten
dein Herz erhellt,
nach den Feiertagen
nicht wieder verloren geht,
sondern dass es deine Seele
und all deine Wege
durchwärmt und erleuchtet
durch das kommende Jahr.
- Christa Spilling-Nöker -



Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtsgedanken


Weihnachtsgedanken
Zum Ausklang des Jahres
Dieser besondere Höhepunkt: Weihnachten.
Dieses kurze Abtauchen in eine Traumwelt mit viel Licht und Zauber.
Die Luft voller Gesang. Irgendwie eine unwirkliche Welt, die uns heraushebt aus dem Alltäglichen, uns etwas erleben lässt wie ein wahr gewordenes Märchen. Unser Leben seit Kindertagen mitgeprägt von Weihnachtsbildern. Es hält etwas von dem fest, was weiter geflüstert wird alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit. Nichts geht verloren. Da bleibt für alle Zeiten ein Funke Vertrauen, der uns trägt, eine Prise Glück, die uns leichter macht, ein inspirierender Blick heraus aus unserer Welt in eine andere. Momente der Erinnerung, des Anhaltens, des Staunens, eingebrannt in unser Leben wie kleine unauslöschliche Lichtpunkte.
- Annemarie Schnitt -


Herzensgrüße
Martina

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Von liebgewonnenen Ritualen und weihnachtlichen Glücksgefühlen


Der Lieblingsmann und ich
pflegen seit einigen Jahren schon
ein gar wunderbares Ritual:
jedes Jahr um diese Zeit
fahren wir in die [Lieblingsstadt]
und genießen den ersten Gänsebraten des Jahres
im urigen westfälischen [Gasthaus].

Hübsch dekoriert ist es dort,
ich bekomme immer schönste "Bullerbü"-Gefühle
und mir wird ganz weihnachtlich ums Herz!

Und: wie hübsch sich die Stadt herausgeputzt hat!  
Nach dem Essen genießen wir es,
noch ein wenig durch die schön geschmückten
und beleuchteten Gassen zu spazieren.
   
Ein wundervolles Ritual ist das!
Jetzt kann Weihnachten kommen!

Herzensgrüße
Martina


Ps: Gerade entdeckt: "Schnapszahlglück" - 99 LeserInnen! Wie schön!

Ein herzliches Willkommen meinen neuen Leserinnen!
Schön, dass Ihr da seid und mitlesen mögt!
Ob wir die "100" in diesem Jahr noch voll bekommen?
Im neuen Jahr mag ich dann endlich auch einmal 
eine erste kleine Verlosung starten -
als Dank für Euer Dasein, Mitlesen und Begleiten!

Sonntag, 18. Dezember 2011

Dass Deiner Seele Flügel wachsen


Heute möge dir ein Lichtblick
des Himmels so tief in die
Abgründe deines Herzens
fallen, dass es darin heller,
freundlicher und wärmer wird.

Heute möge dir der Augenblick
eines einzigen freundlichen
Lächelns so gut tun in der Seele,
dass ihr dadurch Flügel wachsen,
die dir neue Spannkraft verleihen.

Heute möge dir ein herzlicher Gruß
so wohltuend in den Ohren klingen,
 dass er die Schwere in dir auflöst
und dich staunen lässt über so viel
 Wunderbares in deinem Leben...
- Paul Weismantel -

Einen wunderbaren vierten Advent
und eine Woche voller wärmender Lichtblicke
wünscht Euch
Martina

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Adventliebe


Die Adventszeit
weckt in uns die Sehnsucht
nach Licht und Leben,
Wärme und Geborgenheit,
Frieden und Zufriedenheit.
Sei bereit für das Wunder,
dass sich deine Augen öffnen
für den Glanz des Weihnachtsfestes,
der auch dein Leben hell machen will.

- Udo Hahn -




Ein letztes Mal in diesem Jahr lädt Nic dazu ein,
das Schöne im Alltäglichen zu suchen.


AdventLiebe ist für mich...
...der besondere Zauber dieser Lichterfüllten Zeit!

Gestern entdeckte ich - noch ganz erfüllt
von den Eindrücken meines Seminars -
diese wunderbare Pfützenspiegelung.
Ganz beglückt stand ich einige Momente lang da...
fasziniert von der Schönheit des Augenblicks!
                                                                 Und? Was liebt Ihr am Advent?

Weitere Impressionen findet Ihr hier: [*klick*]



Mittwoch, 14. Dezember 2011

WOHLBefinden


...zurück von einem ganz und gar wundervollen Seminar [Zapchen]...
...es wirkt noch nach...

Herzensgrüße
Martina

Samstag, 10. Dezember 2011

Für Dich


Lieben
Und wie mag die Liebe dir kommen sein?
Kam sie wie ein Sonnen, ein Blütenschnein,
kam sie wie ein Beten? – Erzähle:

Ein Glück löste leuchtend aus Himmeln sich los
Und hing mit gefalteten Schwingen groß
An meiner blühenden Seele…
- Rainer Maria Rilke -


So wunderbar passt der gestrige Text
aus dem Lieblingsadventskalender [der andere Advent]
zur eingefangenen Impression beim [Winterleuchten].

Ich wünsche Euch ein LIEBEvolles Adventswochenende!
Martina

Donnerstag, 8. Dezember 2011

das Wunder wohnt tief unter den Träumen



Schau
in Flocken
löst der Himmel
sich lautlos auf
schneeweiße Schleier
umhüllen die Welt
das Wunder wohnt tief
unter den Träumen
- Annemarie Schnitt -


Nic [*klick*] sammelt heute wunderbares Weiß
und ich schwelge in allerschönsten Urlaubserinnerungen!

Vor 2 Jahren haben wir einen so WUNDERbaren
Seelenurlaub auf unserer Lieblingsinsel verbracht
und eine Woche lang allerschönsten Glitzerschnee genossen!
Ganz besonders - so unbeschreiblich ruhig und friedvoll - 
war diese Zeit...

Diese Erinnerungen trage ich immer noch feste im Herzen! :)

Liebste Grüße
Martina

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Glücksspuren


Heute mag ich an diesem Ort
mit den "GlücksSpuren"
eine neue Kategorie schaffen.

Meine Gedanken zu den kleinen
und großen Glücksmomenten des Alltags
sollen hier einen guten Raum bekommen.

Hier [*klick*] hatte ich Euch vor einigen Tagen
schon einen wunderschönen Bücherschatz vorgestellt.
Inzwischen habe ich meine Reise
mit dem "Glücks-Trainings-Buch" begonnen,
entdecke Altbekanntes und gönne mir 
neue Erkenntnisse und Erfahrungen.

Das Buch ist kein Buch, das man "einfach so"
lesen oder gar verschlingen kann.
Ich genieße es, in aller Ruhe zu lesen, 
hinzuspüren, (nach)wirken zu lassen....
so wird mich das Buch noch eine ganze Weile
liebevoll durch den Alltag begleiten!

Und auf diese Reise mag ich Euch hin und wieder gerne mitnehmen!

Auf Seite 23 habe ich dieses allerschönste Zitat gefunden:
"Wenn Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit in der Gegenwart sind,
schaffen Sie einen Landeplatz für das Glück
(im Sinne von Glücksmoment). 
Das erste Zauberwort heißt also: JETZT!"

Auch wenn ich weiß
und immer wieder die Erfahrung mache,
wie wichtig (und wie heilsam) Achtsamkeit 
und das "Im Hier und Jetzt sein"
für MEIN Glück(lichsein) ist,
ertappe ich mich doch immer wieder dabei,
dass ich wenig gegenwärtig bin.

Deshalb nehme ich mir jetzt vor,
wieder bewusster wahrzunehmen,
nicht einhundertzwölf (oder so ähnlich *g*)
Dinge gleichzeitig zu tun,
sondern mich auf Wesentliches zu konzentrieren.

Und Ihr?
Habt Ihr auch Lust,
mit mir auf GlücksSpuren zu wandeln?

Herzensgrüße
Martina

Dienstag, 6. Dezember 2011

gute Aussichten


Da es sehr förderlich
für die Gesundheit ist,
habe ich beschlossen,
glücklich zu sein.
- Voltaire -



So viele schmerzhafte Wochen liegen nun hinter mir...
Endlos lange Wochen, in denen sich die Krankheiten
regelrecht "die Klinke in die Hand gedrückt haben"...

Irgendwann in dieser Zeit ist sie mir dann
ein wenig verloren gegangen,
die Zuversicht, dass alles wieder gut
und heil werden kann...

Vertrauen ist deshalb mein heutiges Zauberwort...
Vertrauen in die wunderbaren Selbstheilungskräfte meines Körpers...
Vertrauen, dass nun alles gut ist...

Nicht mehr so viele Sorgen machen,
dem Glück die Türe öffnen
und Zuversicht tanken!

Gute Aussichten sind das!

Zuversichtliche Herzensgrüße
zum Nikolaustag
Martina


Sonntag, 4. Dezember 2011

2. Advent


Advent
Die Kette dieser Tage
Kerze um Kerze zum Fest
knüpf dich an das kleine
Feuer der Freude
dass die Gedanken heller werden
und die Schritte sicherer
im vibrierenden Licht
neuer Hoffnung
- Annemarie Schnitt -


Einen  wundervollen Adventsabend
und einen guten Start in die neue Woche
wünscht Euch von HERZEN
Martina


Ps: Der Lieblingsmann und ich planen gerade den nächsten Urlaub - eine Winterwoche an der Ostsee...
Habt Ihr einen schönen Unterkunftstipp auf Usedom?

Freitag, 2. Dezember 2011

Licht


Licht bedeutet nicht,

dass es keine Nacht mehr gibt,

sondern dass die Nacht erhellt

und überwunden werden kann. 

- Heinrich Fries -


Euch ein lichterfülltes Adventswochenende!

Ich freu mich morgen auf den Konzertbesuch
bei der Lieblings-A-Cappella-Gruppe [Basta]!
Und Ihr?


Liebste Grüße
Martina

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Kleine Erinnerung an mich selbst

Schokoladenmomente



Luzia Pimpinella sammelt heute zum Start in den Dezember
süße Naschwerk-Impressionen: [*klick*]

Für mich ist Schokolade ein ganz wundervoller Glücksmomentespender!

Heute teile ich mit Euch meine Lieblings-Schokoladen-Tipps:

Lieblings-Links

Lieblings-Schokolade

Lieblings-Trinkschokolade

Lieblings-Chocolaterien
in der Nähe...

und in der Ferne...

Lieblingsschokoladen-Lektüre


Lieblingsschokoladenfilme


Hierhin habe ich´s - trotz regelmäßiger Kölnbesuche -
leider noch nicht geschafft:

Und Ihr?
Was ist Eure Lieblingsschokolade?
Kennt Ihr eine wundervolle Chocolaterie?
Ich freu mich auf Eure Schokoladen-Tipps!

Liebste Grüße
Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...