Freitag, 25. März 2011

das Leben genießen



Ihr Lieben,
ruhig ist´s hier geworden in den letzten Tagen...
Ich habe das Motto meines letzten Posts intensivst gelebt:
ich bin dem Rhythmus meines Herzschlags gefolgt
habe ganz achtsam die Augenblicke genossen 
und dabei viele wundervolle Seelenblicke einfangen können!

Ich habe... 
...das Licht des wunderbaren vollen Vollmonds genossen... 
...die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut gespürt...
...einen atemberaubenden Sonnenuntergang betrachtet...
...ein paar schöne Café-Momente in der Villa Landleben verbracht... 
...einen berührenden Kraftbaum am Wegesrand entdeckt...
...von Herzen gelacht und mich schmetterlingsleicht gefühlt...
...den zarten Duft des Frühlings eingeatmet...
...in einem rosa Blütentraum gebadet...
...köstliche Waffeln mit Vanilleeis gegessen...
...mich nach Umbrien geträumt...
...erste leichte Urlaubsvorfreude verspürt...
... einen Hauch von Lavendel erschnuppert...
...den heilenden Ton einer Klangschale erzeugt...
...mit anderen Frauen einen Kraftquellenschatz zusammengetragen...
...Glückstagebuch geschrieben...
Herzensgrüße
Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...