Mittwoch, 4. Mai 2011

die Zeit langsamer machen


Den Tag umarmen
Die Zeit langsamer machen,
die Eile ins Abseits schicken,
den Augenblick tief einatmen
und dem Lächeln gute Gründe schicken.

Die Sonne an die Haut

und an die Seele lassen,
den Tag empfangen
wie einen lang vermissten Freund –
und innig umarmen.
- Hans Kruppa -



 Ihr Lieben,
leider gelingt es mir in dieser Woche
nicht so gut,
achtsam zu sein
und die Augenblicke tief einzuatmen.

Die Tage sind zu gut gefüllt,
ich fühle mich ein wenig schlapp
und ich habe das Gefühl,
die Zeit fliegt nur so davon.

In der Buchhandlung ist mir
in einer kleinen Seelenpause
- genau zur richtigen Zeit -
ein wahrer Bücherschatz begegnet.
Nachdem ich ein wenig hineingelesen habe
und ganz beglückt war,
habe ich es mir gleich selbst geschenkt!

Vielleicht mögt Ihr Euch
ja auch selbst beschenken?
"Das Achtsamkeits-Buch"
(Weiss/ Harrer/ Dietz)

Achtsamkeit...
eine ganz wunderbare Möglichkeit,
die Zeit langsamer zu machen!

Ganz bald schon 
werde ich meinem Lächeln 
weitere gute Gründe schenken...


 Mit einer lieben Freundin
reise ich am Freitag für ein langes Wochenende
nach Langeoog!

Freundinnenzeit an der See...
Balsam für die Seele...

Ich wünsche auch Euch 
wunderbare Seelenmomente,
die die Zeit langsamer machen!

Herzensgrüße
Martina

Ps: 
Ein ♥-liches Willkommen
an meine neuen Leserinnen.
Schön, dass Ihr hierher gefunden habt!
Ich hoffe, Ihr fühlt Euch wohl bei mir...

Danke auch für Eure lieben Kommentare
zu meinem letzten Posting 
und dem "etwas anderen Seelenblick" *schmunzel*!

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...