Mittwoch, 18. Mai 2011

Vom Reisen


 Wolkenreisen
Der Frühlingswind
treibt die weißen Wolken
spielend am blauen Himmel
vor sich her.
Könnte ich doch mit ihnen reisen,
irgendwohin, ohne Sorgen,
ohne Gepäck, nur mit einem
Herz voll Sonnenschein
und mit dem Frühling.
- Annegret Kronenberg -


 Ihr Lieben,
der knallblaue Wolkenhimmel 
hat mich heute zum Träumen eingeladen.
Für einige Augenblicke bin ich dem Alltag entflohen,
habe mich von den Wolken zum Mitreisen einladen lassen
und mich in die Ferne geträumt.

Ganz bald schon
muss ich mich nicht mehr nur 
mit dem Gedankenreisen begnügen...
In wenigen Wochen reisen wir nach Umbrien!
Ich freue mich schon jetzt wie verrückt auf
die wundervolle Landschaft,
alte Städtchen und kleine Orte in malerischer Kulisse,
das wunderbare Blau des Lago Trasimeno, 
das köstliche Essen
und überhaupt das herrliche italienische Lebensgefühl!

Ach, Urlaubsvorfreude 
ist eine ganz besonders schöne Freude! :)

Euch allen eine schöne Restwoche...
vielleicht findet Ihr Euch ja auch 
ein wenig Zeit zum (Gedanken)Reisen?

Herzensgrüße
Martina

Ps:
Ich bin heute nicht nur mit den Wolken gereist,
sondern habe mir selbst auch einen frühen Feierabend
und einen kleinen Ausflug geschenkt!
Auf Utes Blog habe ich entdeckt,
dass es bei Schwesterherz neue Taschenschätze gibt.
Ganz spontan bin ich nach Unna gefahren,
habe im Lädchen gestöbert
und einige der schönen Taschen mitgenommen...
einige zum Verschenken
und eine besonders hübsche Tasche für mich...

Wollt Ihr mal schauen?

 
Die Tasche ist wirklich hübsch 
und tatsächlich "mit viel Liebe" gemacht!
Und Utes Lädchen ist sowieso immer eine Reise wert!

Schaut, wenn es Euch mal
nach Unna verschlagen sollte,
unbedingt im Schwesterherz [*klick*] vorbei! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...