Dienstag, 30. August 2011

Was ich liebe


ich liebe
zarte langsame sätze
aus konzerten und sinfonien

ohne eile fließende flüsse
mit glattem spiegel und pappelsaum

stille zerbrechliche nebeltage

milde bescheidene
in sich gekehrte landschaft

kleine verträumte bilder
verschwommen und
ton in ton
- Helena Aeschbacher-Sinecká -


Ihr lieben BlogbegleiterInnen,
ich liebe auch die wunderschönen Kommentare,
mit denen Ihr mich immer wieder beschenkt!
Habt Dank für die lieben Wünsche 
und den ein oder anderen Tipp
zum Amsterdam-Kurzurlaub!

Ich war gestern in der Buchhandlung
und habe ein wenig in Reiseführern gestöbert.
Ach, ich freu mich schon so!!!

Ganz feste habe ich mich gestern gefreut
als ich Joannas Blog [*klick*] besucht habe.
Ich Glückskind habe bei Ihrer Blogverlosung
eine wunderhübsche Kette gewonnen! :)

Euch allen eine Woche 
voller glücklicher Momente!
Herzensgrüße
Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...