Montag, 5. September 2011

I want to ride my bicycle



Überall in Amsterdam 
sind sie zu finden:
mal neu, häufiger alt,
fast immer kunterbunt
und hübsch verziert... 




 
Jetzt ist schon Montag 
und ich lasse mich immer noch
von allerschönsten 
Amsterdam-Erinnerungen
durch den Alltag begleiten...

Eine wunderbare "Tankstelle" 
ist so ein Kurzurlaub(stag)!

In Begleitung der lieben Freundin
ist er doppelt beglückend!
DANKE nochmal, liebste B.!
Wann starten wir zur nächsten Tour? ;)


Liebste Grüße
Martina

Schokoladenmomente

Unsere Mittagspause haben wir am Freitag
in dieser netten Brasserie [*klick*] verbracht,
eingeläutet haben wir sie mit einem
Besuch im Schokoladenparadies:
Puccini Bomboni [*klick*]


Eine beglückende Reise
für die Sinne war das:
der intensive Kakaoduft überwältigt 
schon beim Betreten des Ladenlokals,
der große Tisch ist üppig gefüllt mit Pralinen
in vielfältigen Formen und mit außergewöhnlichen Aromen.

Von Herzen gerne sind wir 
dieser verführerischen Einladung gefolgt
und haben uns ein Schächtelchen 
mit kleinen "Glücklichmachern" gegönnt.


Die allererste Praline 
(gefüllt mit köstlichster Pflaume)
haben wir sofort genascht -
in der Sonne sitzend,
mit einem herrlichen Blick auf die Gracht!



Wieder daheim,
hüte ich die restlichen Pralinen
nun wie einen kostbaren Schatz!
Alleine das Öffnen 
des Schachteldeckelchen
beschert schönste Seelenblicke!

Euch eine wunderschöne Woche
mit süßen Glücksmomenten!
Liebste Grüße
Martina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...