Mittwoch, 30. November 2011

Still werden


Ich will still werden
und wage zu träumen
von glücklichen Menschen
fördernden Beziehungen
erfülltem Leben

Ich will still werden
und spüre tief in mir
ungeahnte Möglichkeiten
Wünsche und Bedürfnisse
die Freude am Leben

Ich will still werden
und lerne ja sagen:
ja zu meinen Visionen
ja zu meinen Grenzen
ja zu meinem Weg

Ich will still werden
und Leben fördern:
das Feine wahrnehmen
das Zarte schützen
das Kleine wachsen lassen
- Max Feigenwinter -


Liebe Grüße zur Wochenmitte!
Martina

Ps: Heute habe ich entdeckt, dass man beim Glückstraining
auch ein Adventsabo bestellen kann.
Habt Ihr Lust auf eine tägliche Portion "Glück"?
[*klick*]


Pps: Bianca hat meine Frage nach den Glücksmomenten auf wunderschöne Art in Ihrem Blog beantwortet: [*klick*]
Diesen Absatz finde ich besonders berührend:
"Aber für mich ist an dieser Stelle eine Unterscheidung zwischen Glück und "gute Laune" bzw. Freude sehr wesentlich.
Denn Glück ist etwas, dass ich in mir trage,

das mich weiter machen lasst. 
 Das mein Herz erwärmt und in meiner Seele zu Hause ist."


Dank Dir, Du Liebe, für´s Teilen Deiner GlücksGedanken!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...