Freitag, 27. April 2012

Und die Zeit steht still


Mitten am Tag
anhalten,
durchatmen,
ausruhen.

Mitten am Tag
dasitzen,
still werden,
träumen.

Mitten am Tag
leben -
und die Zeit
steht still.
- Maria Kaminski -


Endlich Wochenende!

So sehr freu ich mich
auf´s Ausruhen, 
Schlafen, Durchatmen...

Ganz wuselig und voll
waren die letzten Tage.
Und auch die nächsten beiden Wochen
werden gut gefüllt sein.

An diesem Wochenende
schaffe ich mir bewusste Auszeiten,
um neue Kraft zu schöpfen.

Mitten am Tag innehalten
und die Zeit still stehen lassen...

Ich wünsche auch Euch schöne Auszeiten!
Habt ein wunderbares (langes?) Wochenende!

Herzensgrüße
Martina



Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    genau das mache ich heute auch. Innehalten, zu mir kommen und versuchen wieder näher bei mir zu sein ... es ist einfach viel im Moment und ich hoffe sehr es wird irgendwann wieder ruhiger.

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina, ich wünsche dir viel Spaß und Muße zum Auszeit nehmen. Mein WE sieht selbiges vor ... ich beginne genau jetzt damit:-) LG, Haike

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe, ja die Zeit einmal anzuhalten ist so unendlich wichtig. Bewusst zur Ruhe kommen. Es fällt mir allerdings so oft schwer, so vieles möchte ich an dem einen Tag, der mir bleibt, erledigen. Und meist ist dies schon zu viel. Daher werde ich mich heute auch bewusst ausruhen, denn morgen wartet leider ein sehr voller und langer arbeitsreicher Tag vor mir. Dir wünsch ich ein sehr ruhiges, entspanntes und langes (?) Wochenende.
    Ich drück dich! Bianca

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...