Dienstag, 13. August 2013

Ich-Zeit



Die Pause
 Zeit zum Atemholen
im Versteck zum Verweilen
hinter dem umtriebigen Tag
ein Buch das mich bannt
eine Laube die mich lockt
eine Rose zum Reden
ein Bild das mir Brücken baut
zu einem anderen Ufer
leichtfüßig weiter zu wandern
auszumachen was bleibt
im Flüchtigen
 - Annemarie Schnitt - 



Ich wünsche Euch gutes Atemholen
und schöne "im Versteck Verweil-Zeiten"!

Herzensgrüße
Martina

Kommentare:

  1. Im-Versteck-verweil-Zeit
    Ein Wort, dass zum träumen einlädt. Das Bilder zaubert...
    Was für ein Wort!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Die richtigen Worte zur richtigen Zeit. Danke, für Deine inspirierenden Gedanken. Ich bin gerne hier. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martine,
    wunderschön gesagt!
    Ich hole gerade auch Atem und lasse
    einige Dinge ganz einfach hinter mir.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...