Mittwoch, 25. September 2013

SeelenRausch

 
 
Stunden der Selbstverlorenheit
Nicht wahr, ihr kennt diesen angenehmen
kleinen Rausch der Seele? 
Man denkt nicht, man träumt auch nicht.
Euer ganzes Sein entflieht Euch,
entfliegt, verströmt.
 
Man ist die Möwe, die taucht,
das Stäubchen Schaum, das zwischen
zwei Wogen in der Sonne schwebt...
alles, nur nicht man selbst. ...
- Alphonse Daudet -
 
 
Mein Lieblingsmoment des gestrigen Tages:
beim Sonnenbad im Dünengras
die Gedanken reisen lassen
 
 
 
 
Ich wünsche auch Euch immer wieder
angenehme SeelenrauschMomente!
 
Liebste Grüße
Martina


Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    ja - diese Momente kenne ich nur zu gut
    und genieße sie immer wieder.
    Einen schönen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Gedicht.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Danke...und weiterhin viel Gfreuts. Lieber Gruss, Christina

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...