Dienstag, 21. Januar 2014

DienstagAbendMeeresSehnsucht



Und dann ist alles wieder still...
Und weißt du was mein Leben will,
hast du es schon verstanden?
Wie eine Welle im Morgenmeer
will es, rauschend und muschelschwer,
an deiner Seele landen.
- Rainer Maria Rilke -




Liebste Grüße
zur Wochenmitte
Martina

Kommentare:

  1. Rainer Maria Rilke, immer etwas melancholisch. Immer etwas schwer....
    Vielleicht mag ich ihn deswegen? Weil ich so federleicht und windzerzaust bin...?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ach je, heute hab ichs nicht im Griff....
    Jetzt ist mein Kommentar verschollen.
    Sorry
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    Danke auch für Deinen Besuch bei mir und Deine netten Worte...
    Rilke mag ich sehr und das Bild ist unglaublich schön, die Farbnuancen bilden ein Einheit und geben dem Foto
    eine in sich ruhende Wirkung.
    Ganz liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Dein Bild ist ganz wunderbar. Hab es nun schon eine Weile betrachtet und muß auch zugeben, die Worte darunter lassen mich ebenfalls nicht unberührt.
    Sei gedrückt.
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,

    so ein schönes Gedicht und ein noch tolleres Foto - traumhaft.
    LG und dir auch noch eine schöne Woche
    Dani

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne das Rilkeprojekt nicht.... Möchtest du mich aufklären ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön das Gedicht und Bild zu deiner Sehnsucht!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...