Samstag, 7. Juni 2014

Wochen (Urlaubs) Glück 07062014


Immer wieder samstags sammelt Denise 
[*hier*] die kleinen Glücklichmacher 
der vergangenen Woche.

Ich mag auch mal wieder mitmachen
und mein Wochen(Urlaubs)Glück 
mit Euch teilen.


Glücklich gemacht 
haben mich in dieser Woche....




Das Sonnenfunkelnglitzern
im grünen Wasser der Sorgue.





Mohnblumen...
auf Feldern, am Wegesrand, 
als Farbkleckse in Steinmauern...





Der großartige Blick
über Avignon vom Papstpalast aus.





Mein Lieblingsblick in Avignon:
die Statue auf der Kathedrale von Avignon.





"Essen wie Gott in Frankreich."





Violette Fensterläden an himmelblau.






Ein blühendes Salbeifeld bei Sault,
das uns eine leise Ahnung davon gibt,
wie wundervoll es hier zur Lavendelblüte
aussehen muss.





Ein Wiedersehen mit dem Lieblingsort
beim Bummel durch die hübschen Gässchen
von Loumarin.





Ein Marktbummel mit allen Sinnen
über den Markt von Apt.


Und was hat Euch
glücklich gemacht?

Herzensgrüße
Martina


Ps: Habt Ihr Lust auf noch mehr
Provence-Impressionen?
Dann dürft Ihr gerne bei meinem 
Instagram-Profil vorbeischauen.
Die Bilder und den Link findet Ihr
rechts in der Sidebar.

Kommentare:

  1. Es geht nicht mehr lange, und dann bin ich auch dort ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Du musst einen schönen Urlaub gehabt haben....die Fotos schauen toll aus und nun will ich auch wieder weg fliegen.

    Ich drück Dich und wünsche dir schöne Pfingsten.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Mitnahme gen Süden. Sehr schöne Fotos. Der Urlaub muß ein Traum gewesen sein.

    Liebe Grüße
    Che
    Vaux

    AntwortenLöschen
  4. Das weckt Erinnerungen an den letzten Sommer! Danke für´s Teilhaben lassen!!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Fotos! Vielen Dank für die Inspiration des nächsten Urlaubes, denn da muss ich unbedingt hin.
    Ich hoffe der Urlaub war so schön wie die Fotos es versprechen.
    Lg. Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Seelenblicke, ja, in MEINE Seele auch, denn da trauere ich immer noch um die schönen 12 Jahre in der Provence, um das wunderbare Haus in völliger Abgeschiedenheit, meine kleine ( und später auch größere ) Tochter, deren liebe zu Frankreich dort ihre Wurzeln hat. Und als der Traum ausgeträumt war, mochte ich so gar nicht mehr zurückkehren. Alles geliebte Orte, die du zeigst und erwähnst, besonders Apt, unseren samstäglichen Marktort, aber auch Lourmarin, Sault, die Sorgue, ja und natürlich auch Avignon. Ja, und es ist traumhaft während der Lavendelblüte, besonders das Plateau de Valensole. Alle schlimmen Erlebnisse verblassen gegen diese traumbilder!
    GLG
    Astrid
    die jetzt weiter schauen geht...

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...