Dienstag, 20. Januar 2015

Mein kleines Wort




Auch in diesem Jahr mag ich
mein kleines Ritual pflegen
und mir ein Wort wählen,
von dem ich mich durch 
mein Jahr begleiten lasse.

(M)ein kleines Wort...
als Mutmacher, 
liebevolle Erinnerung,
und Unterstützung.


HERZLAUSCHEN
ANKOMMEN 

...

Das sollen in diesem Jahr
meine Wegbegleiter sein.



Mögt Ihr (wieder) mitmachen und Euch 
Euer eigenes kleines Wort suchen?


Herzensgrüße
Martina

Ps: Hier und hier und hier findet Ihr
meine Begleiter der letzten Jahre...



Kommentare:

  1. Herzlauschen - das klingt so gut!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir löst es auch ein wunderbar wohlig-warmes Gefühl aus! ♡

      Löschen
  2. Ich muss erst noch das Wort greifen können, dass sich hier nebulös rumschleicht...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yase,
      bei mir braucht es auch immer eine Weile bis das Wort in mir "gereift" ist...
      ist es dann erstmal gefunden, bringt es jedes Mal auf's Neue etwas in mir zum Klingen. ♡

      Löschen
  3. ...ich sag mal spontan "Vertrauensleuchten" :-) Herzliche Grüße,
    Soheyla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das ein zauberschönes Wort...hell, warm und zuversichtserfüllt. Dank Dir, meine Liebe, für's Mitmachen! ♥

      Löschen
  4. ...du Liebe, wieder viel viel zu lange nicht "zu Besuch" hier gewesen...Schande! und das mit den "Jahresbegleiter-Worten", kannte ich auch noch gar nicht! welch schönes Ritual! so oder ähnlich, handhab ich dass auch... aber nie wirklich "konkret"...irgendwie...es "schlummert" immer bloß unter der Oberfläche, weißt du, was ich meine?!? du hast mich jetzt aber inspiriert, es auch "fest" zu machen, mir die Begleiter zu notieren und zu verinnerlichen! hab ganz lieben Dank hierfür! eines, welches mir spontan in den Sinn kam, ist "herzgeleitet"! ich - absoluter Gefühlsmensch, leider, oft - möchte dieses Jahr versuchen, diese vielen Emotionen zu "ordnen", eben greifbarer zu machen...und die schönsten, die positiven, wie die Liebe bzw. die Nächstenliebe, möchte ich gezielt nutzen und allen die mir, auf meiner Reise begegnen, vertrauensvoll und mit Liebe zu begegnen...ein Versuch "nur"...weil nun mal sehr sehr schwer, aufgrund der vielen negativen Erfahrungen und den dadurch negativ besetzten inneren "Mechanismen" die sofort anspringen, wenn mir (vor allem) fremde Menschen begegnen... es wird harte Arbeit sein, diese festen Muster zu durchbrechen...aber ich glaube, mit solchen "Jahresbegleitern", hat man wirklich eine gute Sache, also einen nützlichen "Helfer", an seiner Seite ;) oh, so viel Text - ich hoffe du bist nicht schon gelangweilt ;)) DANKE nochmal - wird mir ganz bestimmt helfen! achso - falls du nicht (mehr) weißt, wer ich bin - mit altem, nun gänzlich "ruhenden" Blog, nannte ich mich noch "Liv" - vielleicht "klingelts" jetzt?!? ;) liebste Grüße und bis bald!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...